Parkplatz am Flughafen von Alicante

alc@weparkgroup.com    Kundenservice   24 Stunden     +34 683 457 146

Geben Sie ein

Zuhause> Nutzungsbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen

> Allgemeine Geschäftsbedingungen des Parkservice Wepark Alicante S.L.

• Die Nutzung des Parkplatzes unterliegt jederzeit den Nutzungsbedingungen, die bei der Annahme des Vertrags wiedergegeben werden und die sich auf unserer Website widerspiegeln www.weparkgroup.com

• Die Fahrzeuge werden in den The Company Installationen deponiert, immer auf Risiko von dem Kunden . Im Falle eines Unfalls hat das Unternehmen eine Haftpflichtversicherung, die Ihnen bei der Rechtsverfolgung behilflich ist.

• Kein Mitarbeiter oder Vertreter von dem Unternehmen haftet persönlich oder persönlich für Unfälle, Verluste oder Schäden an Personen, Fahrzeugen, Zubehör oder Inhalten. Alle Gegenstände, die im Fahrzeug verbleiben, unterliegen der Verantwortung von dem Kunden .

• Fahrzeuge, die nicht innerhalb von drei Monaten nach Vertragsende in Anspruch genommen werden, können den Behörden zur Deckung der anfallenden Kosten zur Verfügung gestellt werden.

Der Kunde akzeptiert und ermächtigt die Mitarbeiter von dem Unternehmen , sein Fahrzeug in seine Einrichtungen zu verlegen, um Vertragsdienste, Fahrzeugwäsche, Rad- oder Batterieprüfungen durchzuführen , vertragliche mechanische Dienstleistungen, usw .; sowie die notwendigen Verschiebungen für die Ausführung der anderen Dienste, die es erfordern.

• Die Verwendung von Schutzabdeckungen liegt in der Verantwortung von dem Kunden , der sie installieren und sicherstellen muss, dass sie ordnungsgemäß befestigt sind.

Der Kunde muss dem Unternehmen mindestens 48 Stunden im Voraus und IMMER per E-Mail die Informationen über die Bewegungen mitteilen, die Ihr Fahrzeug durchführen wird alc@weparkgroup.com

• Der Treffpunkt befindet sich in Etage -2 (Ankunft) Plattform 26 . Einmal an der Haltestelle und nicht vorher, wenn das We Park Fahrzeug nicht da ist, sollten Sie uns anrufen +34 683 457 146 o al +34 965 975 922.

• Die Autorisierung einer dritten Person zur Entfernung des Fahrzeugs aus unseren Einrichtungen muss IMMER vom Vertragsnehmer und keiner anderen Person vorgenommen werden.

• Die höfliche Reinigung des Fahrzeugs unterliegt immer der Verfügbarkeit des Personals des Unternehmens, der technischen Mittel und der klimatischen Bedingungen, die in keinem Fall als Teil der Verpflichtungen geltend gemacht werden können Vertrag

• Es wird keine Höflichkeitswäsche zu jenen Fahrzeugen geben, die ihre Abfahrt mit weniger als 48 Stunden benachrichtigen.

• Die Hinterlegung eines Fahrzeugs in unseren Einrichtungen gilt als vorbehaltlose Annahme dieser Bedingungen.

• Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen in Bezug auf die Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen dar.

• Bei der Reservierung in Im System werden Ihre Daten als Benutzer registriert, einschließlich in unserer Kundendatenbank für das interne Parkmanagement. Wir garantieren auch, dass Ihre Daten niemals an Unternehmen außerhalb von WePark übertragen oder verkauft werden.

Parkplatzgesetz

Pflichten des Parkhalters

• Gemäß dem Gesetz zur Regulierung des Fahrzeugparkvertrags (Gesetz Nr. 40/2002 vom 14. November) haftet der Eigentümer des Parkplatzes für Schäden, die dem Fahrzeug oder dem Benutzer zugefügt wurden, außer für Schäden, die durch Personen (andere Kunden) verursacht wurden. zu Ihrem Auto oder seinem Inhalt in den folgenden Fällen:

• Personenschäden durch schlechten Zustand oder schlechte Wartung der Anlagen. Fahrzeugschäden durch Erdrutsche, Überschwemmungen durch Rohrbrüche usw. Aber nicht diejenigen, die unter den Merkmalen des von Naturgewalten verursachten Parkens leiden. Schäden durch Diebstahl im Fahrzeug: Glasbruch, Verschwinden des Fahrzeugs selbst usw. Bei Diebstahlschäden sind alle Zubehörteile des Fahrzeugs, die keinen festen oder untrennbaren Bestandteil bilden, ausgeschlossen. Jeglicher Schaden, außer Schäden, die durch Personen verursacht werden, oder Ansprüche jeglicher Art werden nur behandelt, wenn sie auf unserem Parkplatz gemeldet werden.

• Wir haben auf Ihre Anfrage Beschwerdeformulare.

Pflichten des Nutzers

• Der Kunde muss Objekte und Zubehör entfernen, die nicht fixiert sind, wie Radio, Mobiltelefon oder Dokumentation. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Verlust oder Bruch der Abdeckungen, die das Auto abdecken, noch ist es verpflichtet, sie zu platzieren. Die Vorlage des Tickets oder der Quittung für die Abholung des Fahrzeugs ist wesentlich. Im Falle, dass es nicht vorgelegt wird, muss das Eigentum des Fahrzeugs nachgewiesen werden, und das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Verwendung von falschen Dokumenten und möglichen möglichen Diebstahl des Fahrzeugs. Das Unternehmen stellt seinerseits eine Quittung mit folgenden Informationen zur Verfügung: Tag und Uhrzeit der Einreise, bei der Ermittlung des Preises, der Identifizierung des Fahrzeugs und des Fahrers.

• Der Benutzer haftet gegenüber dem Arbeitgeber und anderen Nutzern für Schäden, die ihm durch die Nichteinhaltung seiner Pflichten, mangelnde Fahrkünste in der Umgebung oder das Öffnen von Türen mit anderen Autos in der Nähe entstehen. Der Benutzer des Parkplatzes muss mit einer Ankündigungsfrist von mindestens 20 Minuten bei uns eintreffen. Wir sind nicht verantwortlich für Ihren Flugverlust.

• Der Kunde kann bei der Übergabe / Abholung vom / zum Flughafen den Raum mit anderen Kunden teilen. Der Benutzer des Parkplatzes ist dafür verantwortlich, den Treffpunkt zu finden und zu wissen, wie er zur Sammlung zurückkehren kann.

Rechte des Eigentümers des Parkplatzes

• Der Eigentümer des Parkplatzes hat vor allen Personen das Recht auf Zurückbehaltung des Fahrzeugs als Garantie für die Zahlung des Parkpreises. Unsere Preise beinhalten I.V.A. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, ihre Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter haben das Recht, ihr Fahrzeug für die korrekte Nutzung der Parkplätze oder deren Bedarf zu bewegen.

• In Jahresverträgen wird das Unternehmen niemals einen Betrag für die Monate zurückzahlen, die während des Vertrags nicht genutzt werden. Der Besitzer des Parks kann das Verfahren nach Artikel 71 vorgesehene Verwendung des gegliederten Textes des Gesetzes über den Verkehr, es bleibt ein Fahrzeug kontinuierlich an der gleichen Stelle auf dem Parkplatz für einen Zeitraum geparkt ist als sechs Monate Zeit, so dass angenommen wird, verneinen Sie es vernünftig, oder machen Sie das mangelnde Interesse des Besitzers an seinem Gebrauch geltend.

• Das Unternehmen behält sich das Recht vor, bei schlechtem Wetter die kostenlose Grundreinigung des Autos nicht zu machen. Darüber hinaus wird das Unternehmen keine Ansprüche akzeptieren, wenn diese kostenlose Reinigung nicht mit der Perfektion durchgeführt wurde, die der Kunde erwarten konnte.

• Das Unternehmen wird nie für irgendwelche Probleme verantwortlich sein Sie Ihr Auto musste, mechanisches Versagen, Scheitern Fenster, durchstechen oder fehlende Batterie aufzuladen. Er verpflichtet sich, so viel wie möglich zu helfen, aber er verpflichtet sich zu nichts anderem, noch kann er etwas dafür verlangen.

• Das Unternehmen haftet nicht für den Verlust eines teilbaren Teils des Fahrzeugs; Kunststoffe, Auspuffschwänze, Spiegelglas etc. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, ein Fahrzeug zu verweigern, trotz Reservierung mit, wenn sie von seiner eigenen schlechten Zustand oder Größe können einige erwägen mögliche zukünftige Probleme verursachen. Große Autos oder Vans (über 4,5 Meter) zahlen 20% mehr als der Preis. Sie werden bei Erhalt des Fahrzeugs ohne vorherige Ankündigung über diesen möglichen Aufpreis informiert. Caravans zahlen eine Erhöhung von 70%.

Komplettes Parkrecht:

https://www.boe.es/buscar/doc.php?id = BOE-A-2002-22187